Schnelleinstieg Reader

Home|Suche|Sitemap|Webmail de

Startseite FSU

Teilnahmebedingungen


Alle Kurse werden über den USV Jena e.V. angeboten. Dabei gibt es Kurse des Hochschulsports und Kurse des USV Jena e.V..


Anmeldung


Die Einschreibung erfolgt für alle Kurse ausschließlich online, die Zahlung ausschließlich im Lastschriftverfahren, in welches mit der Anmeldung eingewilligt wird. Die Kursbuchung über das Internet stellt eine verbindliche Anmeldung dar und setzt die Kenntnis und Akzeptanz der nachstehenden Teilnahmebedingungen voraus. Eine Barzahlung des Kusentgelts in der Geschäftsstelle ist nicht möglich!


Beginn der Einschreibung:

- vorlesungsfreie Zeit: 1 Woche vor vor Beginn des jeweiligen Zeitraums, montags ab 8 Uhr (gestaffelt nach Sportarten)

- Sommer- bzw. Wintersemester: 2 Wochen vor Beginn des jeweiligen Zeitraums, montags ab 8 Uhr (gestaffelt nach Sportarten)


Teilnehmerkreis


StudentInnen, Bedienstete, Alumni und Auszubildende der Friedrich-Schiller-Universität Jena, der Ernst-Abbe-Hochschule Jena, der Staatlichen Berufsschule für Gesundheit und Soziales, Studentenwerks Jena-Weimar und USV Mitglieder.


Interessierte Zivildienstleistende und Auszubildende der Friedrich-Schiller- Universität, der Hochschule und der Staatlichen Berufsschule für Gesundheit und Soziales holen sich bitte vor Beginn der Einschreibung im Servicebüro des USV Jena e.V. ihre für die Einschreibung notwendige Teilnehmernummer ab.


USV-Mitglieder haben nun die Möglichkeit, zum Studierendentarif an den Hochschulsportkursen teilzunehmen. Zur Anmeldung wird eine Matrikelnummer benötigt. Diese erhalten Vereinsmitglieder bei Herrn Thomas Fritsche ( oder Tel.: 03641/945765).


Die bei JenAlumni registrierten Alumni der Friedrich-Schiller-Universität Jena können zum Mitarbeitertarif an den Sportkursen des Hochschulsports teilnehmen. Alumni wenden sich zwecks der Zuweisung einer Buchungsnummer an das Servicebüro des Hochschulsports; ho  oder Tel.: 03641/945766). Die Registrierung im Alumninetzwerk der FSU Jena erfolgt hier.


Auch Externe (u.a. Jenaer Bevölkerung) haben die Möglichkeit bei freien Kapazitäten an den Unisportkursen teilzunehmen. Eine Buchungsnummer ist nicht erforderlich.


Der Buchungsvorgang ist identisch dem für Studierende. Lediglich beim Status ist das entsprechende Feld auszuwählen.


Rücktritt/Storno


Ein Rücktritt von gebuchten Kursen ist nicht möglich. Es erfolgt keine Rückzahlung der Kursentgelte.

Bei Nichtantritt des Kurses zählt der Betrag als Spende für den Breitensport.


Umbuchung


Umbuchungen auf andere Kursangebote sind generell nicht möglich. Sollten Sie dennoch an einem Kurswechsel interessiert sein, wenden Sie sich an das Servicebüro: ho oder 03641/945766. Sollten freie Kurskapazitäten da sein, werden wir versuchen, Ihren Wunsch zu berücksichtigen.


Versicherungsschutz

Alle Studierenden und Beschäftigten der Thüringer Hochschulen sind auf der Grundlage des SGB VII unter bestimmten Voraussetzungen über die Unfallkasse Thüringen (UKT) unfallversichert. Mehr Informationen sowie die entsprechenden Formulare finden Sie unter "Versicherungsschutz".


Ausschuss vom Unisport


Die Anmeldung für einen Kurs ist stets verbindlich und verpflichtet zur Zahlung des Kursentgelts. Ein Widerruf des Lastschriftverfahrens ist aus diesem Grund nicht zulässig. Sollte er dennoch vorgenommen werden oder das Kursentgelt aus anderen Gründen (Angabe falscher Kontodaten, Nichtdeckung des Kontos) zurückgebucht werden, behält sich der Hochschulsport das Recht vor, die betreffende Person vom Hochschulsport auszuschließen. Die Rückbuchungsgebühr der Bank wird in jedem Fall in Rechnung gestellt.


Kursabsage durch den Unisport

Der Hochschulsport kann Angebote zusammenlegen oder ganz absagen, wenn z.B. die geforderte Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird. Bereits entrichtete Kursgebühren werden vom Hochschulsport ohne Berechnung einer Bearbeitungsgebühr zurückerstattet.


Datenschutzhinweise

Alle Daten der Anmeldung werden maschinell gespeichert. Mit der Anmeldung wird das Einverständnis gegeben, dass die Daten zum Zwecke der Erstellung von Teilnehmerlisten u.ä. Verwendung finden darf. Fotos-, Film- und Videoaufnahmen durch den Veranstalter bzw. Beauftragte können ohne Verfügungsanspruch verwendet werden.