Tanzfest 2018 1

Dance

A conversation between body and soul

Inhalte

Der Tanz  ist die älteste Ausdrucksform des Menschen - und heute, wie TV-Formate wie „You can dance“, „Let`s dance“ oder „Got to dance“ zeigen, so populär wie nie. In jeder Kultur wird getanzt, auf die unterschiedlichste Weise und mit ganz verschiedenen Intentionen. Ob im Jazzdance, Hip Hop oder im Modernen Tanz, im Ballett, Salsa oder in der Tanzakrobatik, der Bewegungsvielfalt und den tänzerischen Möglichkeiten sind bei uns keine Grenzen gesetzt. Und wer sich in mehreren Stilen ausprobieren will, wird vielleicht im Dancemix oder in der Auftrittsgruppe UNIted Dance Crew fündig.

Je nach Kurskonzept bietet sich sowohl Anfängern wie auch fortgeschrittenen Tänzern im Hochschulsport die Möglichkeit, in kleinen oder großen Gruppen, paarweise oder einzeln zu tanzen bzw. zu trainieren. In der Regel hat jeder Kurs sein eigenes Konzept, welches entsprechend der jeweiligen Stilrichtung eine tänzerische Erwärmung, Technikschulung, die Entwicklung konditioneller Faktoren (z.B. Beweglichkeit, Kraft, Ausdauer) und vor allem die Arbeit an verschiedenen Choreographien beinhaltet. Es ergibt sich ganz individuell die Chance, eigene Fähigkeiten auszubauen, neue zu erlernen oder sich nur mit der Musik, der Choreographie und den eigenen Bewegungen auseinander zu setzen - einfach eine Weile abzuschalten und zu tanzen.

Als besonderes Highlight bietet das alljährlich stattfindende Tanzfest im Januar allen Aktiven die Chance, das Erlernte vor einem tanzbegeistern Publikum zu präsentieren.

Zum Angebot im Bereich Tanz & Bewegungsgestaltung

Ziele

„Tanzen ist Träumen mit den Beinen“
„Dance is not just an art form. It`s a heart form“
„Tanzen ist die Poesie des Fußes“
„Tanzen ist auch Sport“

So vielfältig die Zitate zum Tanz, so vielfältig gestaltet sich unser Angebot. In über 30 verschiedenen Kurskonzepten findet jeder Tänzer und jede Tänzerin die richtige Art,  sich sportlich und tänzerisch zu bewegen.

Paartanz:

Rock`Roll, Lindy Hop, Tango, Gesellsch.Tanz, Bachata, Salsa Cubana,…

Hip Hop, Street:  

Hip Hop, Streetdance, Lady Style, Dance Hall, Street Jazz/ Videoclip, K-Pop …

Internationaler Tanz:

Internationale Folklore, Brazilian Zouk, Bollywood, Orientalischer Tanz, Flamenco, Indian Dance …

Klassisch, Modern, Jazz:

Jazz- und Modern Dance, Ballett Klassisch, Ballett Revolution, …

Tanz und Bewegung mit Geräten: Rope Skipping, Poi-Tanz, Hoop Dance, Cheerleading, Jonglieren, …

Specials und Showtanz: Tanzakrobatik, Burlesque, Lady Dance, Heel Dance, Contact Impro…

Die Ziele sind so vielfältig wie die Kurskonzepte, aber an erster Stelle stehen immer die Freude an der Bewegung mit Musik und das Kennenlernen neuer Ausdrucksformen.

Alle Interessenten finden zur Buchung auf unserer Homepage genaue Kursbeschreibungen, Bilder sowie Videolinks zu den jeweiligen Zielen und Inhalten der einzelnen Kurse.

News

Salsa-Fit für das Semester – dann könnt ihr einen 5 wöchigen Salsa Wiederhol- und Aufbaukurs für Anfänger mit Kathleen ab dem 05.09. bis Ende der vorlesungsfreien Zeit besuchen. Wer gerne die Hüften wieder schwingen und sich nach Lateinamerika versetzen lassen möchte, ist hier genau richtig.

Auch unsere Rope Skipping Kurse würden sich sehr über Zuwachs freuen. Die intensive Sportart ist Functional Training pur, bei der neben Sprungkraft auch Kreativität, Beweglichkeit sowie Kraft und Ausdauer geschult wird. Ein Angebot, bei dem Frauen und Männer gleichermaßen gefordert werden und im gemeinsamen Training ungemein viel Spaß beim Entdecken der verschiedenen Disziplinen haben. Rope Skipping ist durch seine verschiedenen Disziplinen ein Angebot voller Vielfalt für jedermann, mit und ohne Vorerfahrung. Probiert es einfach aus und informiert euch hier oder schaut euch das Imagevideo der Showgruppe "Universe Skippers" an und seht, was in dieser Sportart möglich ist: Video . Aber es ist natürlich noch kein Meister vom Himmel gefangen und besonders im Unisport-Anfängerkurs fangen wir mit den Basics an. Die Teilnehmer lernen in der Regel sehr schnell und viel – also traut euch!

Annett Bauer
USV Sporthalle
Siedelstraße 20a
07749 Jena
Telefon
+49 3641 9-45770
Öffnungszeiten:
Mittwoch 14:00 bis 15:30 Uhr
Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
Zurück zum Seitenanfang