Tanzfest 2018 1

Dance

A conversation between body and soul
Tanzfest 2018 1
Foto: Melanie Schröer

Inhalte

Der Tanz  ist die älteste Ausdrucksform des Menschen - und heute, wie TV-Formate wie „You can dance“, „Let`s dance“ oder „Got to dance“ zeigen, so populär wie nie. In jeder Kultur wird getanzt, auf die unterschiedlichste Weise und mit ganz verschiedenen Intentionen. Ob im Jazzdance, Hip Hop oder im Modernen Tanz, im Ballett, Salsa oder in der Tanzakrobatik, der Bewegungsvielfalt und den tänzerischen Möglichkeiten sind bei uns keine Grenzen gesetzt. Und wer sich in mehreren Stilen ausprobieren will, wird vielleicht im Dancemix oder in der Auftrittsgruppe UNIted Dance Crew fündig.

Je nach Kurskonzept bietet sich sowohl Anfängern wie auch fortgeschrittenen Tänzern im Hochschulsport die Möglichkeit, in kleinen oder großen Gruppen, paarweise oder einzeln zu tanzen bzw. zu trainieren. In der Regel hat jeder Kurs sein eigenes Konzept, welches entsprechend der jeweiligen Stilrichtung eine tänzerische Erwärmung, Technikschulung, die Entwicklung konditioneller Faktoren (z.B. Beweglichkeit, Kraft, Ausdauer) und vor allem die Arbeit an verschiedenen Choreographien beinhaltet. Es ergibt sich ganz individuell die Chance, eigene Fähigkeiten auszubauen, neue zu erlernen oder sich nur mit der Musik, der Choreographie und den eigenen Bewegungen auseinander zu setzen - einfach eine Weile abzuschalten und zu tanzen.

Als besonderes Highlight bietet das alljährlich stattfindende Tanzfest im Januar allen Aktiven die Chance, das Erlernte vor einem tanzbegeistern Publikum zu präsentieren.

Zum Angebot im Bereich Tanz & Bewegungsgestaltung

Ziele

„Tanzen ist Träumen mit den Beinen“
„Dance is not just an art form. It`s a heart form“
„Tanzen ist die Poesie des Fußes“
„Tanzen ist auch Sport“

So vielfältig die Zitate zum Tanz, so vielfältig gestaltet sich unser Angebot. In über 30 verschiedenen Kurskonzepten findet jeder Tänzer und jede Tänzerin die richtige Art,  sich sportlich und tänzerisch zu bewegen.

  • Street: Dancehall
  • Jazz: Lyrical Dance meets HipHop
  • Bewegungsgestaltung: Akrobatik, Jonglieren, Rope Skipping
  • Internationaler Tanz: Internationale Folklore, Orientalischer Tanz, Tänze aus Schottland 
  • Paartanz: Bachata Fusion, Brazilian Zouk, Discofox meets Latin, Gesellschaftstanz, Lindy Hop, Rock’n’Roll, Salsa Cubana / Rueda, Salsa Fusion, Salsa LA / Bachata, Tango Argentino
  • Specials: Burlesque, Cheerleading, Cheerperformance, Dancemix, Heels Dance, Hula Hoop Dance, Rock’n’Roll Girlsformation, Shuffle
  • Showgruppen: Schillarious (HipHop), The Jazzy Pearls (Jazz Dance & Burlesque), Rock’n’Roll Unikicks Jena (Rock’n’Roll Girlsformation), UNIted Dance Crew (Modern Jazz)

... und vieles mehr!

Die Ziele sind so vielfältig wie die Kurskonzepte, aber an erster Stelle stehen immer die Freude an der Bewegung mit Musik und das Kennenlernen neuer Ausdrucksformen.

Alle Interessenten finden zur Buchung auf unserer Homepage genaue Kursbeschreibungen, Bilder sowie Videolinks zu den jeweiligen Zielen und Inhalten der einzelnen Kurse.

Unsere Showgruppen

Unisport Showteam UNIted Dance Crew
Foto: Christoph Worsch (Universität Jena)
Unisport Showteam UNIted Dance Crew
Die UNIted Dance Crew des Unisports Jena ist eine Auftrittsgruppe, die insbesondere für verschiedene Events des Hochschulsports als Showact zur Verfügung steht. Die Gruppe besteht aus fortgeschrittenen Tänzerinnen und Tänzern verschiedener Stilrichtungen, die sich künstlerisch und choreographisch weiter entwickeln wollen und die Lust haben, ihre Fähigkeiten bei diversen Auftritten regelmäßig unter Beweis zu stellen. Die Choreographien bewegen sich zwischen Modern Jazz und Street Jazz, Contemporary, Musical und Show.
Mehr erfahren
Showgruppe Rock'n'Roll Girls-Formation
Foto: Christoph Worsch (Universität Jena)
Showgruppe "R'n'R Unikicks Jena"
Für fortgeschrittene Tänzerinnen, die motiviert sind, etwas Neues zu lernen, an Auftritten und Wettkämpfen teilnehmen wollen und Spaß beim Tanzen haben. Neben der Erarbeitung moderner Rock'n'Roll Choreographien verbessern wir Grundtechniken des Rock'n'Rolls wie Tanzelemente, Koordination und Körperspannung.
Mehr erfahren
Showgruppe "Schillarious"
Foto: Christoph Worsch (Universität Jena)
Showgruppe "Schillarious"
Diese Gruppe ist eine Showgruppe des Unisports, sodass eine regelmäßige Teilnahme am Training und die Bereitschaft an Auftritten teilzunehmen Voraussetzung für die Gruppe ist. Da die Gruppe bereits aus einigen Mitgliedern besteht, wird es zu Beginn des Semesters ein Probetraining mit allen Interessierten geben, um zu schauen, ob wir und ihr euch ein gemeinsames Tanzen vorstellen können.
Mehr erfahren
Showgruppe Jazz Dance & Burlesque
Foto: Maren Schüßler
Showgruppe "The Jazzy Pearls"
"The Jazzy Pearls" ist eine neue Auftrittsgruppe mit dem tänzerischen Schwerpunkt Jazzdance und Burlesque.

Der Fokus liegt auf dem Erlernen von Choreografien für Events und Feiern. Darum ist eine regelmäßige und langfristige Teilnahme am Kurs Grundvoraussetzung. Die Choreografien sind sehr abwechslungsreich, von ausdrucksvollem Lyrical-Jazz bis hin zu sexy Burlesque-Performances mit Absatzschuhen. Das Bewegungsrepertoire des Unterrichts kommt vor allem aus dem Jazzdance. Aber auch Ballett- und Bauchtanzelemente werden für eine aufregende Performance verwendet.
Mehr erfahren
Laura Unbekannt
Sprechzeiten:
nach Vereinbarung