Fecht- und Tanztag

Fecht- und Tanztag für Frauen von der Initiative “Welcome Unisport”

Motiviert durch die US-amerikanische Säbel-Fechterin mit olympischer Bronzemedaille und gläubige Muslima Ibtihaj Muhammad bot die Initiative “Welcome Unisport” des Universitätssportvereins Jena (USV) am 27. April 2019 einen Sporttag für Frauen mit und ohne Fluchterfahrung an.
Fecht- und Tanztag
Foto: Arila Feurich

Meldung vom: 09. Mai 2019, 11:19 Uhr

Mit rund 20 Teilnehmerinnen war das Event gut besucht. Da nicht alle Frauen gleichzeitig die Hauptsportart des Tages, Fechten, ausprobieren konnten, wurde nebenbei auch ein Dancehall Tanzkurs angeboten. Die Tanzkurse der “Welcome Unisport”- Initiative waren bereits in der Vergangenheit sehr beliebt und wurden deshalb mit aufgenommen, um ständige Bewegung und Beschäftigung anbieten zu können.

„Wir möchten auf die vielfältigen Sportangebote des USV aufmerksam machen, den Frauen mögliche Berührungsängste vor dem Sport nehmen und auch Personen, die sich sonst kaum sportlich betätigen, ein positives Bewegungserlebnis verschaffen“, berichtet Anne Greule, eine der Organisatorinnen zur Motivation des Fechttages. Zu Beginn wurden die grundlegenden Bewegungsabläufe geübt, bevor sich alle mit passender Schutzkleidung ausstatten und sich ausprobieren konnten. Als Höhepunkt zum Schluss durfte jeder, der wollte, gegen eine der Trainerinnen fechten, wobei auch die Signalanlage angeschlossen wurde, um die Treffer zu zählen und ein Wettkampfnahes Gefühl zu vermitteln.

Diejenigen, die gerade nicht Fechten konnten, probierten sich parallel im Nebenraum im Dancehall aus. Durch ein Pausenbuffet wurde für Verpflegung gesorgt und zeitgleich entstanden so auch zahlreiche Gespräche. Die von den Teilnehmerinnen mitgebrachten Kinder wurden von freiwilligen Helfern betreut und am Ende durften sogar die Kleinsten einmal in die Fechtausrüstung schlüpfen, womit ein bewegungsreicher und ausgelassener Sporttag endete.

Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang