Tabeas Küchentipp

Mit meinem Küchentipp zaubert ihr fernöstliche Köstlichkeit auf den Mittagstisch. Für mein Curry mit Glasnudeln benötigt ihr folgende Zutaten:

  • 1 Kokosmilch light
  • 1 Bund Lauchzwiebeln
  • 1 frische Paprika
  • 400g Hähnchen Geschnetzeltes
  • Sojasauce (ca. 3 EL)
  • rote Currypaste (ca. 1 TL)
  • Olivenöl
  • 2 Packungen Glasnudeln

Zuerst schneide ich die Lauchzwiebeln und den Paprika klein. Danach brate ich das Hähnchenfleich in etwas Olivenöl an und füge die Lauchzwiebeln und den Paprika hinzu - alles etwas dünsten lassen. Nun wird es Zeit für die Kokosmilch. Mischt die Currypaste unter und gebt beides in die Pfanne dazu. Jetzt sollte das Curry ca. 10 Minuten köcheln. Zuletzt würze ich alles mit der Sojasauce und bereite die Glasnudeln nach Anleitung zu.

 

Tabea Bechmann unterstützt den Hochschulsport als Bundesfreiwilligendienstlerin.  

Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang