Psychisch fit studieren

Veranstaltung "Psychisch fit Studieren"

Am 26.11.2020 hat das SGM das interaktive Onlineforum von Irrsinnig Menschlich e.V. nach Jena geholt.
Psychisch fit studieren
Foto: Irrsinnig Menschlich e.V.

Meldung vom: 03. Dezember 2020, 14:27 Uhr

Am 26.11.2020 hat an der Universität Jena erstmalig das Onlineformat, der bundesweit bekannten Veranstaltung "Psychisch fit Studieren" von Irrsinnig Menschlich e.V., stattgefunden.

Mit über 80 Teilnehmenden wurde über das Auftreten, Warnsignale, Folgen und Bewältigungsstrategien von psychischen Erkrankungen geredet und es wurden Erfahrungen von Betroffenen geteilt. Weiterhin wurden Schutzfaktoren thematisiert und in einem Hilfekoffer gesammelt. 

Beratungsangebote an der Universität Jena und vom Studierendenwerk wurden vorgestellt. Zudem standen die Moderatoren von Irrsinning Menschlich e.V., die Zentrale Studienberatung der Universität Jena, die Psychosoziale Beratungsstelle vom Studierendenwerk Thüringen und das SGM-Team für Fragen zur Verfügung.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmende für die große Offenheit bei der Veranstaltung!

Weitere Informationen zum Thema gesund Studieren findet ihr hier.

Weitere Veranstaltungen vom SGM findet ihr hier.

Veranstaltungteilnehmende und Interessierte finden hier Materialien, die von Irrsinnig Menschlich e.V. zur Verfügung gestellt wurden:

 

Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang